In The Green. Microgreens. Indoorfarming im Herzen Mannheims
/


 

 


Gourmetfood: Was sind Microgreens? 

Microgreens sind aromatische kleine Gemüse- und Kräuterpflanzen. Sie werden schon nach etwa 10-16 Tagen geerntet. Dadurch haben sie eine deutlich höhere Vitamin- und Mineralstoffdichte als ihre großen Geschwister. Aber auch geschmacklich haben die kleinen Greenies einiges zu bieten. Nicht umsonst sind Microgreens ein fester Bestandteil der internationalen Gourmetküche. 

Entdecken Sie den intensiven Geschmack & die außergewöhnlichen Farben der kleinen Pflänzchen und dekorieren Sie Ihre Suppen, Salate, Sandwiches, Bowls.... Pimp your food!

Superfood: Sind Microgreens gesund?

Als sogenanntes Superfood überzeugen Microgreens nicht nur optisch und geschmacklich. Sie haben auch sonst viel zu bieten. Sie sind vitamin- und nährstoffreich und haben zum Teil höhere Mineralstoffdichten als ihre ausgewachsenen Pendants. Bestimmte Sorten wie z.B. Senf, Daikon, Radies, Rucola, Brokkoli, Rotkohl und Kohlrabi enthalten Senföle (Senfölglykoside), die zur geregelten und normalen Funktion des Immunsystems beitragen und aktuell Gegenstand laufender Studien sind. (siehe Deutsches Zentrum für Krebsforschung in Heidelberg zu Brokkoli und Sulforaphan).